Arbeitssicherheit

Basierend auf den gesetzlichen Bestimmungen und Verordnungen/Vorgaben (Arbeitsschutzgesetz, Arbeitssicherheitsgesetz) beraten wir bei der:

  • Planung und Unterhaltung von Betriebsanlagen, sozialen und sanitären Einrichtungen
  • Beschaffung von technischen Arbeitsmitteln und der Einführung von Arbeitsverfahren und Arbeitsstoffen
  • Gestaltung der Arbeitsplätze (Ergonomie), des Arbeitsablaufes und der Arbeitsumgebung
  • Zusammenarbeit bzw. Verhandlung mit Behörden und Berufsgenossenschaften
  • Erstellung von Betriebsanweisungen für Geräte und Gefahrstoffe
  • Erstellung von Sicherheits- und Gesundheitsschutzplänen sowie den geforderten Unterlagen
  • Erstellung von Gefährdungsanalysen für Mitarbeiter
  • Erstellung von Gefährdungsanalysen für Maschinen und Anlagen

Leistungen Arbeitssicherheit

Wir überprüfenWir untersuchenWir überwachenWir unterstützenWir koordinierenWir organisierenWir informierenWir beraten

Wir überprüfen sicherheitstechnisch

  • Betriebsanlagen (Arbeitsplatzanalysen)
  • technische Arbeitsmittel
  • Arbeitsverfahren vor Inbetriebnahme oder bei bestehenden Einrichtungen

Wir untersuchen

  • die Konzentration von Gefahrstoffen
  • an Arbeitsplätzen (Gefahrstoffmanagement)
  • die klimatischen Verhältnisse (Luftfeuchtigkeit, Temperatur, Luftbewegung)
  • die Arbeitsplatzbeleuchtung
  • arbeits- und betriebsbedingte Ursachen von Ausfallzeiten einschließlich der Untersuchung von Arbeitsunfällen

Wir überwachen

  • persönliche Schutzausrüstung
  • Schutzeinrichtungen
  • die Einhaltung von Sicherheitsbestimmungen

Wir unterstützen

  • bei der Einführung integrierter Managementsysteme
  • bei der Einführung der DIN EN ISO 14001 (Umweltschutzmanagement)
  • bei der Einführung von OHRIS (Occupational Health- and Risk-Management)

Wir koordinieren

  • die Zusammenarbeit mit der Betriebsführung und allen Beteiligten (Arbeitsschutzausschuss, Sicherheits-Audits)

Wir organisieren

  • das Unfallmeldewesen und erarbeiten anhand der statistischen Auswertung Sicherheitsempfehlungen
  • speziell für Sie ein Arbeitsschutz-Managementsystem

Wir informieren

  • Mitarbeiter und Geschäftsführung über Gefahren und über individuelle Sicherheitsmaßnahmen
  • die Arbeitnehmer im Umgang mit Geräten (gemäß UVV)
  • die Arbeitnehmer im Umgang mit Gefahrstoffen
  • das Bedienungspersonal von Flurförderzeugen (Gabelstaplerfahrer usw.)

Wir beraten

  • Ihre innerbetrieblichen Sicherheitsfachkräfte und Sicherheitsbeauftragten bei der Planung und Durchführung von Baumaßnahmen in Bezug auf sicherheits- und brandschutztechnische Problemstellungen

SCC – Zertifizierung

Der Nachweis, dass Auftragnehmer in ihrer Organisation den geforderten Sicherheitsansprüchen genügen, kann durch die Einführung eines Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutz-Managementsystems (SGU) und seine neutrale Zertifizierung nach dem SCC-Standard erbracht werden.

Das SCC-Zertifikat gewährleistet, dass Auftragnehmer Aufträge zuverlässig sicher ausführen.